Umsetzungsforum Morgenstadt

Am 23. April 2012 fand das Umsetzungsforum Morgenstadt auf der Hannover Messe Industrie statt, das durch die Promotorengruppe Klima/Energie der Forschungsunion Wirtschaft – Wissenschaft initiiert wurde. Hierin wurden den ca. 60 Teilnehmern die verschiedenen Morgenstadt-Initiativen vorgestellt und zukünftige Wege für Städte und Unternehmen diskutiert.


Nach der Begrüßung von Prof. Hans-Jörg Bullinger (Foto un.) sprach Wilfried Kraus (Bundesministerium für Bildung und Forschung) in seinem Grußwort wesentliche Fragen an: Wie wollen wir in Zukunft leben? Wie wollen wir wirtschaften?

Grußwort von Hans-Jörg Bullinger

In den anschließenden Beiträgen wurden Herausforderungen und Lösungs-
ansätze nachhaltiger zukunftsweisender Städte präsentiert: Prof. Hans-Jörg
Bullinger stellte den Ursprung der Morgenstadt sowie aus Forschungsperspek-
tive die Fraunhofer Morgenstadt-Initiative mit dem Innovationsnetzwerk
Morgenstadt: City Insights vor. Aus Unternehmenssicht kamen Beiträge von
Dr. Bernd Wachmann (Siemens Corporate Technology) und Dr. Stephan
Ramesohl (E.ON AG). Tobias Clermont (InnovationCity Management GmbH)
hielt einen Vortrag aus Sicht einer Stadt im Umbruch: Bottrop.

Diskussionsrunde

Diesem Teil schloss sich die durch Prof. Wilhelm Bauer, stellvertretender Institutsleiter des Fraunhofer IAO und Projektleiter des Innovationsnetzwerks Morgenstadt: City Insights, moderierte Podiumsdiskussion "Gestalten Sie Ihre Morgenstadt" an (Foto ob.). Zentrale Themen des nachhaltigen Umbaus un-
serer Städte wurden von: Prof. Dr. Klaus J. Beckmann (Deutsches Institut für Urbanistik), Dr. Oliver Weigel (Bundesministerium für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung), Dr. Armin Pfoh (TÜV SÜD AG), Dr. Bernd Wachmann
(Siemens Corporate Technology) sowie Tobias Clermont (InnovationCity Management GmbH) diskutiert.

Für alle Interessierten an den vorgestellten und diskutierten Inhalten wurde mit der Methode "Graphic Recording" ein visuelles Protokoll erstellt:

Visuelles Protokoll

Das visuelle Protokoll in Originalgröße (JPG, 1,4 MB)


Mehr Info